Suche
 

Infobeiträge Infobeiträge

Die Infobeiträge bestehen aus Einzelartikeln der Grünen Infos. Bleiben Sie auf dem neusten Stand der praktischen Landwirtschaft.
Zeige neue Beiträge zuerst

Mehrtägiger Regen hat großräumig die Sporulation von Fusarien ausgelöst. In Weizenbeständen, die die ersten Staubbeutel geschoben haben ist in Mais-Fruchtfolgen, aber auch in Fruchtfolgen mit Leguminosen bzw. überall, wo bereits in den Vorjahren Fusarien in der Ähre aufgetreten sind, eine gezielte Spritzung gegen Fusarien anzuraten. Krankheitsinfektionen auf den Ähren werden durch den Zuflug von außen (z.B.…

Sobald sich die Ähre voll gestreckt hat, besteht noch im Fahnenblattstadium des Getreides (Weizen) die Möglichkeit, mit zugelassenen Herbiziden Unkräuter zu bekämpfen, die in dikotylen Kulturen mehr Probleme bereiten können. Nach Zuckerrüben, Kartoffeln oder Mais sollte die Gelegenheit im Getreide genutzt werden, um die Ausbreitung von Disteln, Windenknöterich oder auch Kornblumen zu unterbinden. Wintergetreide -…

In einigen Regionen fiel die Temperatur in der vergangenen Woche unter die 0°C-Marke, teilweise bis minus 8°C. Ob die Kälte Schäden hinterließ, lässt sich meist erst Tage später beurteilen. Je nach Kulturart kann die Kälte auf unterschiedliche Weise schädigen. Für Raps besteht die Gefahr neben aufplatzenden Stängeln in einer verzögerten Blüte oder erfrierenden Knospen. Die…